Ausführliche Datenschutzrichtlinie

Letzte Änderung

18.05.2018

Geltungsbereich und Kontaktdaten

Soweit nicht anders angegeben, gilt die vorliegende Datenschutzrichtlinie für alle Websites, die von GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH und ihren jeweiligen Partnerunternehmen (im Folgenden insgesamt als „corpuls“ bezeichnet) angeboten werden. Diese Websites sind in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie unter dem Begriff „Services“ zusammengefasst.

Verantwortlicher

corpuls | GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH
Hauswiesenstraße 26
86916 Kaufering

Datenschutzbeauftragter

Adresse:
Datenschutz
corpuls | GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH
Hauswiesenstraße 26
86916 Kaufering

E-Mail:
Wenn sie Ihre gesetzlichen Rechte geltend machen wollen oder generell Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter datenschutz(at)corpuls.com.

Terminologie

Der Begriff „Daten“ in dieser Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf alle Daten, die Sie mithilfe unserer Services erfassen, unabhängig davon, ob es sich hierbei um Befüllen von Kontaktformularen, Anmeldung auf unseren Portalen oder Daten, die auf einer von uns betriebenen Website eingefügt werden, handelt: es sind alles Ihre Daten.

„Betroffener“ ist eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. (DS-GVO Art. 4 Abs. 1, BDSG-neu §3 Abs. 1)

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf einen Betroffenen beziehen. (DS-GVO Art. 4 Abs. 1, BDSG-neu §3 Abs. 1)

„Verantwortlicher“ ist corpuls, welches über den Zweck und die Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet. (DS-GVO Art. 4 Abs. 7, BDSG-neu §3 Abs. 7)

„Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag von corpuls verarbeitet. (DS-GVO Art. 4 Abs. 8, BDSG-neu §3 Abs. 8)

„Datenschutzbeauftragter“ ist eine von corpuls benannte Person zur Förderung der Einhaltung der jeweils geltenden Datenschutzvorschriften. (DS-GVO Art. 37, BDSG-neu §§ 4f, 4g)

Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Kategorien von Betroffenen

Website-Besucher
Sie besuchen gerade eine unser Webseiten oder interagieren mit uns auf sozialen Medien, weil Sie Interesse an unseren Produkten und unserer Firma haben.

Welche Daten erheben und verarbeiten wir?

Kontaktdaten:
Kontaktinformationen zu ihrer Person, die Sie uns im Rahmen einer Registrierung oder einem Kontaktformular hinterlassen.

Nutzungsdaten:
Nutzungsdaten werden stets erhoben, wenn Sie einen unserer Services nutzen. Diese Daten umfassen Protokolle auf unseren Servern. Erhoben wird:
– Datum und Uhrzeit Ihres Seitenaufrufs unserer Website
– IP-Adresse von der der Aufruf ausgelöst wurde
– Browser-Typ oder andere Gerätedaten, mit welchem der Seitenaufruf durchgeführt wurde
– die zuvor besuchte Website, wenn Sie unseren Service durch einen Link aufgerufen haben

Cookies:
Cookies gehören ebenfalls zu den Nutzerdaten, dem wir einen extra Abschnitt gewidmet haben.

Wie verwenden wir die Daten, die wir erfassen?

Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten, um unsere Services zu erbringen, zu verbessern, an Ihren Bedarf anzupassen und um Ihnen Benachrichtigungen in Bezug auf den Service zukommen zu lassen.

Kontaktinformationen:
Diese werden verwendet, um Sie nach Ihrer Anfrage zu kontaktieren bzw. ihre Anfrage zuordnen zu können. Die Kontaktaufnahme unsererseits kann postalisch, telefonisch oder per E-Mail erfolgen, je nach angegebenem bevorzugten Weg. So wird angefordertes Informationsmaterial postalisch zugesandt, Fragen zu aktuellen Kampagnen hingegen per E-Mail oder telefonisch geklärt.

Nutzungsdaten:
Diese werden verwendet um die Reaktionen auf aktuelle Kampagnen auszuwerten, d.h. wurde in diesem Zeitraum öfter auf unsere Produktseiten geklickt. Darüber hinaus wird ausgewertet, ob Besucher von sozialen Netzwerken auf unsere Seiten kommen, wie lange die Verweildauer auf unterschiedlichen Seiten ist, aus welchen Regionen der Erde unsere Website-Besucher kommen und welche Absprungraten diese haben.

Cookies:
siehe gesonderter Abschnitt

Auf welcher Rechtsgrundlage ist dies zulässig?

Einwilligung des Betroffenen
DS-GVO Art. 6 Abs. 1a dient uns als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.

Rechtliche Verpflichtung
Unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird so basiert die Verarbeitung auf DS-GVO Art. 6 Abs. 1c.

Berechtigtes Interesse
Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf DS-GVO Art. 6 Abs. 1f beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder die eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden.

Soziale Netzwerke

Facebook

Dieser Service verwendet Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com. Dieses Plugin wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) betrieben. Eine Übersicht der Facebook-Plugins finden Sie unter folgendem Link: http://developers.facebook.com/docs/plugins/
Beim Besuch unserer Seite, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. durch Anklicken des „Gefällt mir”-Buttons) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Vimeo

Auf einigen Services sind Plugins des Videoportals Vimeo der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA eingebunden. Bei jedem Aufruf eines Services, die ein oder mehrere Vimeo-Videoclips anbietet, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Server von Vimeo in den USA hergestellt. Dabei werden Informationen über Ihren Besuch und Ihre IP-Adresse dort gespeichert. Durch Interaktionen mit den Vimeo Plugins (z.B. Klicken des Start-Buttons) werden diese Informationen ebenfalls an Vimeo übermittelt und dort gespeichert.

Wenn Sie ein Vimeo-Benutzerkonto haben und nicht möchten, dass Vimeo über unseren Service Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Vimeo gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Services bei Vimeo ausloggen.

Die Datenschutzerklärung für Vimeo mit näheren Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Vimeo finden Sie unter http://vimeo.com/privacy.

Außerdem ruft Vimeo über einen iFrame, in dem das Video aufgerufen wird, den Tracker Google Analytics auf. Dabei handelt es sich um ein eigenes Tracking von Vimeo, auf das wir keinen Zugriff haben. Sie können das Tracking durch Google Analytics unterbinden, indem Sie die Deaktivierungs-Tools einsetzen, die Google für einige Internet-Browser anbietet. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Youtube

Wir haben auf unseren Services teilweise Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf unseres Services, auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern Sie Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unseres Services gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob Sie ein YouTube-Video anklicken oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von Ihnen nicht gewollt, können Sie diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unseres Services aus ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

Cookies

Cookies sind Daten, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt Ihr Browser die gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden.

Wir nutzen diese weit verbreitete Technologie aus verschiedenen Gründen:

Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit Erleichterung für Sie.

Zum Erfassung und Auswertung von statistischen Daten der Webseitennutzung, damit wir die Nutzung unserer Services analysieren und verbessern können.

Google Analytics
Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unserer Services durch Sie auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieser Services und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.
Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Die Aufbewahrungsfrist von Google Analytics ist auf 14 Monate beschränkt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unseres Services bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de/
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.
Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein könnte.

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung. Hierzu werden Ihre personenbezogenen Daten bei Übermittlung an unsere Server durch unsere Website mit dem TLS-Verfahren (Transport Layer Security) sicher verschlüsselt. Ferner verwahren wir Ihre personenbezogenen Daten in einer kontrollierten sicheren Serverumgebung, in der unerlaubter Zugriff und Veröffentlichung verhindert werden.

Sicherheit Minderjähriger

Unsere Services sind nicht für den Gebrauch von Minderjährigen gedacht und sollen nicht von diesen genutzt werden. Als „Minderjährige“ werden hier Personen bezeichnet, die das 13. Lebensjahr (oder ein höheres Alter entsprechend der an ihrem Wohnsitz geltenden Gesetze) noch nicht vollendet haben. Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen. Falls wir darüber Kenntnis erlangen, dass wir die personenbezogenen Daten eines Minderjährigen erfasst haben, werden wir diese Daten löschen. Falls Sie glauben, dass dies der Fall ist, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Dauer der Speicherung

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies gesetzlich vorgeschrieben wurde. In der Regel ist der Verarbeitungszweck mit Beendigung Ihres Vertrages oder nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist erreicht.

Ihre Rechte

a) Auskunfts- und Bestätigungsrecht (DS-GVO Art. 15)

Sie haben das Recht, jederzeit von uns Auskunft sowie Bestätigung über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

b) Berichtigungsrecht (DS-GVO Art. 16)

Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

c) Löschungsrecht (DS-GVO Art. 17)

Sie haben das Recht, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. Ausnahmen ergeben sich aus DS-GVO Art. 17 Abs. 3:

  • Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information
  • Die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung
  • Die Verarbeitung zu Archivzwecken, Forschungszwecken und statistischen Zwecken
  • Die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (DS-GVO Art. 18)

Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten.
  • Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt und es steht noch nicht fest, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren überwiegen.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit (DS-GVO Art. 20)

Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbarem Format zu erhalten.

f) Widerspruchsrechte gegen die Verarbeitung (DS-GVO Art. 21)

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

g) Bestehen einer automatischen Entscheidungsfindung / Profiling (DS-GVO Art. 22)

Eine automatische Entscheidungsfindung oder Profiling nehmen wir nicht vor.

h) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung (DS-GVO Art. 7 Abs. 3)

Sie haben das Recht die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

i) Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde (DS-GVO Art. 77)

Sie haben das Recht sich jederzeit an eine Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des mutmaßlichen Verstoßes zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt.

Wahrnehmung Ihrer Rechte

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter unten stehender Anschrift.

Datenschutzbeauftragter

Adresse:
Datenschutz
corpuls | GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH
Hauswiesenstraße 26
86916 Kaufering

E-Mail:
Wenn sie Ihre gesetzlichen Rechte geltend machen wollen oder generell Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter datenschutz(at)corpuls.com.

Links zu anderen Webseiten

Sofern unsere Services Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, haben wir nach dem Anklicken des Links keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von Daten durch diesen Anbieter. Wir übernehmen demzufolge keine Verantwortung hierfür.

Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie bei Bedarf zu aktualisieren, um diese an unsere Services inhaltlich betreffende sowie allgemein rechtliche Veränderungen anzupassen.

Für andere Services spezifische Informationen

corpuls.world: Kontaktformular

Folgende personenbezogene Daten werden im Portal erhoben (mit jeweiligem Zweck):

  • Vorname, Nachname
    Zur korrekten Ansprache der Person im Portal bzw. einem Newsletter
  • Organisation
    Ggf. zur leichteren Zuordnung der Anfrage zu einem Kunden / Gebietspartner hilfreich.
  • Adresse (Straße, PLZ/Ort, Land):
    Bei Anfragen, die eine postalische Antwort erfordern (z.B. Anforderung von Informationsmaterial) werden ihre postalischen Adressdaten angefragt
  • Telefon, Fax:
    Je nach Anfrage werden wir Sie direkt telefonisch oder auch per Fax kontaktieren.
  • Email:
    Bei Anfragen, die per E-Mail beantwortet werden können, werden wir Sie über diesen Weg kontaktieren.

Zugriffsberechtigte:

  • Alle Anfragen über das Kontaktformular werden von uns durch eine zentrale Stelle bei corpuls empfangen und an je nach Kontaktanfrage an die entsprechende Stelle im Unternehmen weitergeleitet.

corpuls NoHero Gewinnspiel

Folgende personenbezogene Daten werden im Portal erhoben (mit jeweiligem Zweck):

  • Vor- und Nachname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
    Diese Daten dienen ausschließlich zur Durchführung des NoHero-Gewinnspiels. Sämtliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer des NoHero-Gewinnspiels gespeichert und nach Ablauf der Aktion gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Löschung gilt nicht für die eingereichten Geschichten, da diese in den Marketingkanälen von corpuls ggf. veröffentlicht werden.

Zugriffsberechtigte:

  • Empfänger der personenbezogenen Daten
    Mitarbeiter im Vertrieb / Marketing von corpuls
  • Externe Dritte mit potenziellem Zugriff auf die personenbezogenen Daten
    Wir haben einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit Vodafone Cloud and Hosting Services (Hostingpartner) sowie die Agentur Delliwood

corpuls Academy: Avendoo E-Learning

Folgende personenbezogene Daten werden im Portal erhoben (mit jeweiligem Zweck):

  • Zugangsdaten (Benutzername, Passwort)
    Notwendig für die Anmeldung am Portal. Benutzernamen werden den Mitarbeitern (ggf. zusammen mit Verifizierungsschlüsseln) zur Verfügung gestellt. Das System ist nicht öffentlich zugängig.
  • Geschlecht / Anrede, Titel, Vorname, Nachname
    Für die korrekte Darstellung auf Zertifikaten für durchgeführte E-Learning-Kurse.
  • E-Mail
    Notwendig für Hinweisnachrichten für bereitgestellte E-Learning-Kurse sowie Erinnerungen oder Zertifikate.
  • Firmenadresse
    Für die korrekte Darstellung auf Zertifikaten für durchgeführte E-Learning-Kurse.

Zugriffsberechtigte:

  • corpuls E-Learning-Team / ApplicationSupport
    Bearbeiten sämtliche Anfragen zu Problemen bzw. zur Nutzung des Systems.
  • Externe Dritte mit potentiellem Zugriff auf die personenbezogenen Daten
    Wir haben einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit HostEurope (Hostingpartner) sowie der Magh & Boppert (Entwicklungspartner).

my.corpuls

Folgende personenbezogene Daten werden im Portal erhoben (mit jeweiligem Zweck):

  • Zugangsdaten (Emailadresse sowie Passwort)
    Notwendig für die Anmeldung am Portal. Es ist eine gültige Emailadresse erforderlich, da nur über einen per Mail zugesandten Aktivierungslink die Registrierung abgeschlossen wird.
  • Titel, Vorname, Nachname
    Zur korrekten Ansprache der Person im Portal bzw. einem Newsletter
  • Adresse (Adresse 1, Adresse 2, Stadt, Bundesland, Postleitzahl, Land)
    Zuordnung
  • Art der Firma, Firma, Position
    Dieser Felder sind gedacht für zukünftige zielgruppenorientierte Newsletter (sofern die Checkbox „Newsletter empfangen“ aktiviert wurde). Für die Vertriebspartner sowie der Funktionalität „Forecasts von Projekten“ ist die Information abzugeben, da nur darüber die Zuordnung erfolgen kann. Angedacht ist darüber hinaus zukünftig eine Nutzungsauswertung zu machen hinsichtlich welche Rollen das Portal am meisten nutzen, um damit dann auch bessere nutzerbezogene Angebote bieten zu können.

Zugriffsberechtigte:

  • Empfänger der personenbezogenen Daten
    Mitarbeiter im Vertrieb / Marketing von corpuls.
  • Externe Dritte mit potenziellem Zugriff auf die personenbezogenen Daten
    Wir haben einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit Vodafone Cloud and Hosting Services (Hostingpartner) sowie der Leuck.EU (Entwicklungspartner)

Customer and Support Web

Folgende personenbezogene Daten werden im Portal erhoben (mit jeweiligem Zweck):

  • Benutzername und Passwort
    Für Ihren Zugriff auf das Portal erhalten Sie von uns auf persönliche Anfrage Zugangsdaten in Form eines Benutzernamens und Passworts

Zugriffsberechtigte:

  • Empfänger der personenbezogenen Daten
    Mitarbeiter im Vertrieb / Marketing sowie Kundendienst von corpuls
  • Externe Dritte mit potenziellem Zugriff auf die personenbezogenen Daten
    Wir haben einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit 1&1 (Hostingpartner).

Corhelp3r: Kontaktformular oder Kontaktaufnahme via info@corhelp3r.de

Folgende personenbezogene Daten werden im Portal erhoben (mit jeweiligem Zweck):

  • Vorname, Nachname
    Zur korrekten Ansprache der Person im Portal bzw. einem Newsletter
  • E-Mail Adresse:
    Bei Anfragen, die per E-Mail beantwortet werden können, werden wir Sie über diesen Weg kontaktieren.

Zugriffsberechtigte:

  • Alle Anfragen über das Kontaktformular werden von uns durch eine zentrale Stelle bei corpuls empfangen und an je nach Kontaktanfrage an die entsprechende Stelle im Unternehmen weitergeleitet.

Weitere Kontaktdaten auf Anfrage.