Firmenprofil

corpuls – Dieser Name ist heute der Inbegriff für Medizintechnik auf höchstem technischen und qualitativen Niveau.
Dabei waren die Anfänge von Firmengründer Günter Stemple eher bescheiden: In einem Hobbykeller im oberbayrischen Kaufering legte er 1982 mit seinem ersten Defibrillator den Grundstein für “GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH” - corpuls.

Das Ziel von corpuls war und ist es, extrem robuste und durchdachte Geräte für die präklinische und klinische Kardiotherapie zu entwickeln und zu bauen. Deswegen setzt corpuls auch heute, in Zeiten der Globalisierung und des zunehmenden Kostendrucks, konsequent auf hochqualifizierte Ingenieure und Qualität „Made in Germany“ und den Unternehmensstandort Kaufering.

Günter Stemple - Präsident

Die corpuls Philosophie

Wir sehen uns als Unternehmen mit sozialer Verantwortung und als verantwortungsvolles Mitglied der Gesellschaft. Unser tägliches Ziel ist es, innovativ an Produkten von höchster Qualität zu arbeiten, die Menschenleben retten. Wir wollen nachhaltig wachsen und damit den Fortbestand des Unternehmens langfristig sicherzustellen.
An dieser Maxime sind unsere Unternehmensleitsätze ausgerichtet. Sie sind die Basis für jeden einzelnen Mitarbeiter bei corpuls und bilden die Grundlage für die tägliche Arbeit.

Beste Technik darf ruhig auch optisch beeindrucken - das haben wir mit dem corpuls cpr bewiesen. 2016 hat unser Thoraxkompressionsgerät den Red Dot Design Award erhalten und steht damit in einer langen Tradition ausgezeichneter corpuls-Geräte und Firmenauszeichnungen:

Medical Technology – Made in Germany

Top Ten Of The Year” des “Industrie Forum Design” 1995 für den corpuls 08/16
Kategoriesieger Medizintechnik INDUSTRIEPREIS 2011
Finalist des deutschen Innovationspreis 2012 in der Kategorie Mittelstand
Finalist in zwei Kategorien des MEDTEC Europe Award 2012
„Ausgewählter Ort 2012“ im Wettbewerb „Deutschland – Land der Ideen
Innovationspreis Bayerns Best 50

Auszeichnungen und Preise

Firmenhistorie

Mehr als 35 Jahre Defibrillator-Erfahrung

„Qualität ist, wenn die Kunden zurückkommen und nicht die Produkte!“

Höchstmögliche Qualität, Langlebigkeit und Robustheit, ausgerichtet an die speziellen Gegebenheiten im Notfalleinsatz - diesen Anspruch haben wir jeher an unsere Defibrillatoren, Patienten-Monitoringsysteme, Thoraxkompressionsgeräten und Softwarelösungen.

Bereits in der Entwicklung denken wir an morgen und machen unsere Geräte schon heute fit für zukünftige Updates der Soft- und Hardware. So bleiben corpuls-Produkte auch nach Jahrzehnten noch auf dem neuesten Stand der Technik und werden entsprechend geprüft.

Der Einbau – bei uns gehen Sie auf Nummer sicher!

Die Sicherheit beim Transport des Patienten und des Personals im Rettungsmittel ist oberstes Gebot. Fast alle corpuls Geräte erfüllen die europäische DIN EN 1789 (Rettungsdienstfahrzeuge und deren Ausrüstung – Krankenkraftwagen), Teile der RTCA DO 160 (Umweltbedingungen und Prüfungsverfahren für Luftfahrzeuge) und der MIL-STD 810 (US-amerikanische technische Militärnorm, die Umwelt-Testbedingungen für militärische Ausrüstung spezifiziert).

Zertifikate

RL 93/42/EWG, Anhang II

DIN EN ISO 13485: 2016

ISO 9001:2015

Karriere und Ausbildung bei corpuls

Auszeichnungen und Preise

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung