corpuls simulation

Train how you fight – for lives.

REALITÄT. SIMULIERT.

Wer zu den Besten gehören möchte, braucht das beste Training.

corpuls simulation

Bisherige Trainingsmethoden konzentrieren sich darauf, Technik durch einfaches Wiederholen zu erlernen. Zwischen theoretischen Szenarien und dem tatsächlichen “Kampf” um Menschenleben liegen aber oft Welten. Mit corpuls simulation bringen wir deswegen absolut realistische Szenarien in Ihr Training. Genau wie Piloten in Flugsimulatoren mit plötzlich auftretenden Komplikationen konfrontiert werden, müssen Lebensretter beim Training mit corpuls simulation unvorhergesehene Situationen meistern.
Dadurch und durch die exakte Nachbildung aller corpuls Defibrillatoren entsteht eine unvergleichbar realitätsnahe Schulungssituation. Das Ergebnis ist ein optimal auf jedes Szenario vorbereitetes Team und eine damit deutlich bessere Versorgungsqualität für den Patienten.

Fakten

  • Alle Funktionen der Originalgeräte
  • Realistische Parameter und Kurven
  • Gefahrloses Training
  • Szenarien-Editor
  • Simulations-Verbrauchsmaterial
  • Originalzubehör
  • Aktuellste Gerätesoftware der jeweiligen Medizinprodukte
  • Mehrere Sprachen erhältlich
  • corpuls simulation COMMUNITY
  • Bluetooth-Verbindung zum corpuls cpr
corpuls simulation

Der Instruktor steuert Werte und Parameter über das Instructor-iPad.

Vier in Einem

Mit corpuls simulation können Sie mit der identischen Hardware alle vier corpuls Defibrillatoren in einem System simulieren.

corpuls aed
corpuls1
corpuls3
corpuls c3t

Spezifikationen

BESTANDTEILE

  • Hochwertiges Kunststoffgehäuse
  • Zubehörtaschen am Gerät (links, rechts, Rückseite)
  • Transporttasche mit Tragegurt
  • Monitoring-EKG-Kabel (ERC/AHA)
  • Ruhe-EKG-Kabel (ERC/AHA)
  • SpO2-Sensor
  • corpuls NIBD-Manschetten (mit Schlauch) in verschiedenen
    Größen
  • etCO2-Sensor
  • CPR-Feedbacksensor
  • Stammkabel für corPatch simulation-Trainingselektroden
  • Wiederverwendbare corPatch simulation-Trainingselektroden
    (adult/pediatric)
  • Powerbank
  • WLAN-Accesspoint und Bluetooth-Gateway (Singleboard-Computer)
  • USB-Mehrfach-Ladegerät
  • Farbkodierte Hülle für Instructor-iPad

ABMESSUNGEN

  • Mit Zubehörtaschen links, rechts und Rückseite:
    540 mm x 300 mm x 200 mm
    (B x H x T)


GEWICHT

  • Gerät mit Apple iPad Pro und Instructor-iPad in Transporttasche
    mit Tragegurt: 6,4 kg
  • Gerät mit Apple iPad Pro und Instructor-iPad: 5,0 kg


LAUFZEIT

  • ca. 10 Stunden zzgl. Kapazität Powerbank


Zubehör

Mit der gleichen Sorgfalt ans Original angelehnt wie der Simulator selbst: Das Zubehör von corpuls simulation. Authentische NIBD-Manschetten mit Schläuchen, ein funktionierender CPR-Feedbacksensor und wiederverwendbare corPatch simulation Trainingselektroden. Alles verpackt in einer robusten Tasche von PAX, die sich auch gut als Reisetasche machen würde.

corpuls.simulation
  • Rückstandsfreies Ablösen der mehrfach verwendbaren corPatch simulation Trainingselektroden mit optimaler Haftung auf PVC-Oberkörpern
  • Realistische Haptik des originalen Medizinprodukts (aber klare Differenzierbarkeit)
  • Funktionsfähiger CPR Feedbacksensor mit präziser Tiefen- und Frequenzmessung für optimale Trainingsergebnisse
  • Robuste und praktische Transporttasche mit viel Stauraum für weitere Trainingsmaterialien

corpuls simulation COMMUNITY

VERNETZT MIT INSTRUKTOREN AUS ALLER WELT

Wissen ist die einzige Ressource, die sich vermehrt, wenn man sie teilt – der Leitsatz der corpuls simulation COMMUNITY. Genau aus diesem Grund legen wir so viel Wert auf Vernetzung und bieten Raum, sich auszutauschen.

  • Simulations-Szenarien teilen
  • Erfahrungen austauschen
  • Trainingskonzepte gemeinsam gestalten
corpuls simulation community
corpuls simulation training

Downloads

Broschüre corpuls simulation (DE)

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung