corpuls.mission

corpuls.mission ist nicht einfach eine Telemedizinlösung – es ist eine medizinische Kommunikationsplattform, durch die der Patient in den Fokus des Geschehens gerückt wird.

Spezifisches Wissen aus verschiedenen Disziplinen und von ausgewählten Fachexperten ist entscheidend für eine adäquate Patientenbehandlung.
Mit corpuls.mission führen wir das Wissen dort zusammen, wo es am dringendsten benötigt wird: im Einsatz.

Durch die Kombination von medizinischen Daten, Chat, Video und Dokumentation werden alle relevanten Informationen an einem Ort gebündelt und sind für alle beteiligten Helfer, Ärzte und Spezialisten einsehbar.

Gezielt ausgelegt auf die besonderen Anforderungen im präklinischen Einsatz, bricht corpuls.mission mit alten, linearen Kommunikationswegen. Es bietet die Möglichkeit, Ruhe-EKGs und Fotos von Medikamentenplänen oder Einsatzstellen neben den Livekurven und Vitalparametern des corpuls3T und corpuls3 zu betrachten. All dies in gewohnter corpuls Qualität.

corpuls.mission LIVE

Die optimale Lösung für Telemedizin – corpuls.mission LIVE ermöglicht den Austausch von Vitalparametern und Kurven über Ruhe-EKGs in Echtzeit bis hin zur corpuls EKG-Revolution ECGMax von überall nach überall.

Mehr erfahren

Mit der Telemedizinanwendung corpuls.mission LIVE holen Sie das Fachwissen zusätzlicher Spezialisten virtuell binnen Sekundenbruchteilen direkt an den Ort des Geschehens, egal wie weit Einsatzort und Krankenhaus auseinander liegen.

  • Smarte Telemedizin: Kurven und Vitalparameter in Echtzeit
  • ECGmax: 22 Ableitungen aus 10 Elektroden, Vector Loops und CEB®
  • Automatisierte Weiterleitung und flexible Schnittstellen für Datenexport
  • Überwachung mehrerer Geräte und visuelle Darstellung von Ereignissen


Mit corpuls.mission LIVE weiß der Spezialist in der Klinik schon vor dem Eintreffen des Notfalltransports in der Notaufnahme, wie es um den Patienten steht. Durch das Zusammenspiel von corpuls3T oder corpuls3 mit corpuls.mission LIVE kann zum Beispiel der Arzt in der Klinik noch während des Einsatzes des Rettungsteams sämtliche am Patienten gemessenen Kurven und Parameter in Echtzeit sehen. So ist eine frühzeitige Vorbereitung in der Klinik auf den jeweiligen Notfall möglich. Zudem werden die dargestellten Kurven und Parameter aufgezeichnet. So kann sich der Spezialist auch den Bildschirm des corpuls3T oder corpuls3 von einem früheren Zeitpunkt im Einsatz anschauen. Darüber hinaus werden Trends und Events des verbundenen Gerätes angezeigt und über das corpuls.mission Live Board ist sogar die Überwachung mehrerer Geräte und die visuelle Darstellung von Ereignissen möglich.

ECGmax – die neue Dimension des EKG

ECGmax bietet neben dem regulären 12-Kanal EKG die Möglichkeit die posterioren, die rechtsventrikulären, sowie die orthogonalen Ableitungen anzuzeigen. Mit ECGmax erhält man so 22 Ableitungen – einen echten Rundumblick um das ganze Herz. Zusätzlich können die Vector Loops errechnet und angezeigt werden. Diese wertvolle und aktuell noch selten angewandte Methode des Vektorkardiogramms (VCG) kann ohne zusätzlichen Aufwand genutzt werden.

Auf einen Blick alles im Blick

Den Gesamtzustand des Herzens zeigt ECGmax mittels des genial einfachen Cardiac Electrical Biomarker CEB®. Wie eine Ampel gibt der CEB® mittels grün, orange und rot einen Hinweis auf die myokardiale Gesundheit des Patienten. Dazu misst der CEB® die Ausmaße einer myokardialen Ischämie anhand der multipolaren Anteile des eigentlich dipolaren elektrischen Feldes des Herzens. Der CEB® liefert einen verlässlichen numerischen Wert nahezu in Echtzeit. Alles, was es dazu braucht sind 10 Sekunden der Ruhe-EKG-Messung.

Kommunikation in beiden Richtungen

Dabei ist die Kommunikation via corpuls.mission LIVE keine Einbahnstraße: Über webMessages können direkt Anweisungen, beispielsweise Medikationsempfehlungen, oder auch der Wert des CEB® an das Einsatzteam im Feld geschickt werden. Das schont knappe Ressourcen. Die Grundvoraussetzung für corpuls.mission LIVE bringt der corpuls3 auf Wunsch ab Werk mit: ein Mobilfunkmodem nach LTE 4G Standard (auf Wunsch mit SIM-Karte) und/oder eine WLAN-Schnittstelle.

  • Zertifiziert als Medizinprodukt
  • Übertragung aller Kurven, Vitalwerte und des 12-Kanal Ruhe-EKGs in Echtzeit
  • Darstellung, Vermessung und Weiterleitung des Ruhe-EKGs in verschiedenen Formaten (z.B. PDF, SCP)
  • ECGmax: 22 Ableitungen aus 10 Elektroden, Vector Loops und CEB®
  • Browserbasierte Applikation
  • Einsparung knapper Ressourcen durch frühzeitige Empfehlung und Handlung
  • Aufzeichnung der Kurven und Vitalwerte des laufenden Einsatzes
  • Kommunikation zwischen Einsatzteam und Klinik
  • Getrennte Übertragung von Patientendaten und medizinischen Daten zum Server
  • End-to-end Verschlüsselung der Patientendaten
  • Sichere Datenübertragung auf aktuellen TLS Standards
  • Höchste Sicherheitsstandards durch den Server-Hoster (ISO 27001)
  • Serverausfallsicherheit 99,5% (erweiterbar)


LIVE
conference

corpuls.mission conference

Die revolutionäre Kommunikationslösung – corpuls.mission CONFERENCE ermöglicht den einsatz- und patientenbezogenen Austausch via Chat, Audio- und Videotelefonie nach einem komplett neuen Prinzip, optimal zugeschnitten auf Lebensretter im Feld.

Mehr erfahren

Die revolutionäre, patientenorientierte Kommunikation für Lebensretter:

  • Video-Konsil: Live-Beratung durch Ärzte oder Fachspezialisten via Videotelefonie und Chat
  • Versenden von Bildern, Videos und Sprachnachrichten
  • Taktische Einheiten (z. B. Leitstelle, RTW, Besatzung) statt Einzelpersonen erlauben eine einfache Auswahl der benötigten Kommunikationspartner
  • Verfügbar für Web, iOS und Android

CONFERENCE ist unsere einzigartige Kommunikationslösung für Lebensretter. Die Philosophie dahinter ist revolutionär: Der Helfer vor Ort kontaktiert nicht mehr Einzelpersonen, wenn er Unterstützung benötigt, sondern Taktische Einheiten. Statt beispielsweise die Telefonnummer von Dr. Müller auf der Kardiologie im Krankenhaus Musterstadt zu wählen, fordert er über CONFERENCE kurzerhand einen Kardiologen an.

Dieser fügt bei Bedarf weitere Spezialisten hinzu. So realisiert CONFERENCE eine optimale und patientenorientierte Live-Beratung durch Ärzte oder Fachspezialisten via Videotelefonie, Audiogespräche und Chat. Komplett wird die erste, echte Kommunikationslösung für Lebensretter durch die Möglichkeit Bilder, Videos und Sprachnachrichten zu verschicken.

In Kombination mit corpuls.mission LIVE läuft CONFERENCE zu Hochform auf. Der Telenotarzt oder auch der zukünftige behandelnde Arzt im angesteuerten Krankenhaus kann alle Vitalparameter, EKG-Daten sowie Trends analysieren. Zusätzlich kann das Rettungsteam über den Chat und eine Videokonferenz Informationen austauschen, Fotos von Medikamentenplänen und Wunden oder auch Atemgeräusche und vieles mehr übermitteln. Noch vor Ankunft im Krankenhaus können Maßnahmen der Behandlung durch die Rettungskräfte beim Patienten eingeleitet und im Krankenhaus individuell und optimal vorbereitet werden.

Dabei ist die Verbindung zwischen einem corpuls3T oder einem corpuls3 und CONFERENCE denkbar einfach: Es muss nur der am Patientenmonitor/Defibrillator angebrachte QR-Code gescannt werden und schon sind die beide Geräte automatisch und eindeutig der gleichen Mission zugeordnet.

conference

corpuls.mission REPORT

Die komplette Einsatzdokumentation von der Anamnese bis zur Übergabe in kollaborativer und interaktiver Form. Alles mit nur wenigen Klicks. Schneller und effektiver geht Dokumentation nicht.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung